LÖWENSTEDT AKTUELL
WILLKOMMEN & MOIN
Daten, Fakten, ...
Veranst.Kalender2015
INFO`s ZU BREITBAND
4  DÖRFER-BÜRGERBUS
Entwicklg.Studie Löw
Allg.& feste Termine
Gemeindevertretg.
Jugendgemeinderat
Protokolle GV Löw
Landfrauen
Diashow
Firmen & Vereine
Schützenfest 2014
Erntefest 2013
Urlaub in Löw.
Kapelle in Löwenst.
Ringreiterverein
Ringreiten
Kinderringreiten
Kinderfest 2014
Feuerwehr Aktuell
Freiw.Feuerwehr Löw.
Sozialverband Löw.
Junge Lüüd ut Löw.
FördVerein Schule Ha
Impessum & Links

 

E I N L A D U N G

zu einer öffentlichen Einwohnerversammlung der Gemeinde Löwenstedt

am Mittwoch, dem 28. Januar 2015 um 19:30 Uhr,

Gastwirtschaft Friedensburg, Löwenstedt

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Versammlung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und Beschlussfassung über Änderungsanträge zur Tagesordnung

2. Informationen zum Thema „Windkraft / Repowering“ in Löwenstedt

2.1Informationen mit Sachstandsbericht aus der Gemeindevertretung durch Bürgermeister Holger Jensen

2.2Planungsrechtliche Voraussetzungen Gast: Dipl. Ing. Barbara Bonin, Planungsbüro Bonin-Körkemeyer, Leck

2.3Fragen aus dem EEG-Recht Gast: Geschäftsführer Hans-Heinrich Andresen, Büro WEB-Andresen, Breklum

2.4Aus der Sicht der Landwirtschaftskammer Schl.-Holstein Gast: Herr Walter Eggersglüß, Landwirtschaftskammer S.-H., Rendsburg

2.5Hinweise zum Steuerrecht Gast: Steuerberater Hans-Dieter Hansen, Steuerberatungsgesellschaft Hansen & Petersen, Viöl

2.6Investitionsmöglichkeiten für ein Repowering Gast: Geschäftsführer Lorenz Peter Jensen, Fa. Reenergiehöfe GmbH & Co. KG, Dagebüll Herr Daniel Szilagyi, Fa. KSR Wind Solutions GmbH, Husum 

3. Öffentliche Aussprache

Weitere Gäste: Vertreter des Kreises Nordfriesland, Fachbereich Kreisentwicklung, Bau und Umwelt, Husum

4. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Holger Jensen Bürgermeister 

+++

Info-Brief des Bürgermeisters Holger Jensen (Ende Dezember 2014)

Das Jahr 2014

In der Gemeinde Löwenstedt ist im Jahr 2014 wieder allerhand passiert. Das Breitbandnetz wurde im Frühjahr in Betrieb genommen. Somit sind die Bürger der Gemeinde mit schnellem Internet versorgt. Das war ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft für unsere Gemeinde.

Ebenfalls wurden in der ersten Jahreshälfte auch schon die sieben Windkraftanlagen in Betrieb genommen. Die Gemeinde konnte die ersten finanziellen Erträge aus der Windkraft verbuchen.

Der Sportverein Blau-Weiß Löwenstedt bereicherte das Dorfleben anhand seines 50-jährigen Jubiläums mit vielen Veranstaltungen. Die beiden größten Highlights waren das Jubiläumsfest am 1. und 2. Juli-wochenende sowie das Ringreiterwochenende, als St. Pauli bei uns zu Gast war. Der guten Zusammenarbeit der Vorstände ist es zu verdanken, dass beide Veranstaltungen reibungslos und sehr erfolgreich über die Bühne gebracht wurden.

Unser ehemaliges Schwimmbad war mittlerweile eine Ruine geworden und konnte endlich abgerissen werden. Nachdem wir Fördergelder bewilligt bekommen haben, ist hier in der „Löwenstedt Mitte“ ein ganz ansehnlicher Platz entstanden, der allen Generationen etwas zu bieten hat. Der Bouleplatz wurde am 19. Dezember in Betrieb genommen.  Leider gibt es keine Neuigkeiten in Sachen Landstraße 81, der Straße nach Haselund. Viele Gespräche - auch mit der Politik - und mehrere Zeitungsberichte haben uns bisher nicht weitergebracht.

In regelmäßigen Lenkungsausschuss-Sitzungen werden weiterhin Themen der gemeindeübergreifenden Entwicklungsstudie behandelt. Momentan beschäftigen wir uns mit den Sportvereinen und weiterhin mit dem Bürgerbus, der jeden 1. Donnerstag im Monat für die Löwenstedter fährt.

Auch für 2015 steht schon wieder viel auf dem Programm für die Gemeinde. So wird auch wieder viel gefeiert. Die Feuerwehr feiert ihr 125-jähriges und die Ringreiter ihr 40-jähriges Jubiläum. Die „Jungen Lüüd“ gibt es seit 30 Jahren. Der Kindergarten ist seit 20 Jahren in Löwenstedt und am 6. Juni 2015 feiern wir zum 2. Mal das Vier-Dörfer-Fest. Als große Baumaßnahme steht die energetische Sanierung des Kindergartens an.

Ich möchte mich im Namen der Gemeinde Löwenstedt einmal recht herzlich bei allen Mitbürgern bedanken, die ehrenamtlich dazu beigetragen haben, dass sich die Gemeinde Löwenstedt weiterentwickeln konnte.  Allen Bürgern aus Löwenstedt wünsche ich einen guten Rutsch in das Jahr 2015, alles Gute, vor allem Gesundheit und dass alle guten Vorsätze in Erfüllung gehen.

Hinweis

Anfang des Jahres lädt die Gemeinde Löwenstedt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Windkraftanlagen außerhalb der Windeignungsflächen (Repowering) ein. Eine entsprechende Einladung erfolgt per Hauswurfsendung.

In der Gemeinde gibt es immer mehr treue Wegbegleiter der Menschen. Bitte denkt daran, dass der Hundekot von den Bürgersteigen entfernt wird.


Holger Jensen - Bürgermeister der Gemeinde Löwenstedt 

+++

Öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Löwenstedt am 
Montag, dem 15. Dezember 2014  um 19:30 Uhr, Gastwirtschaft Friedensburg, Löwenstedt 

Protokolle zu den letzten Sitzungen der Gemeindevertretung finden Sie hier:  

BITTE HIER KLICKEN 

+++

 

 

 

"Projekt Löwenstedter Mitte"  : 

Das Gelände des bisherigen Freibades in Löwenstedt wird umgestaltet.  Nachdem dieses Projekt als förderfähig eingestuft wurde, können die Arbeiten beginnen. Nach Abriss des Beckens sollen ein Beachvolleyballfeld und eine Boulebahn entstehen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf fast 90 000 Euro. „Wir können jedoch mit einem Zuschuss von fast 50 Prozent aus dem EU-Fördertopf rechnen“, erläuterte Bürgermeister Holger Jensen in der jüngsten Gemeinderats-Sitzung. Bei der Umsetzung des Projektes soll sowohl der Jugendgemeinderat als auch der Sportverein SV Blau-Weiß Löwenstedt einbezogen werden.  

 

Ernteball in Löwenstedt 2014

Am 11. Oktober feierten  wir unser Erntefest in der Gastwirtschaft Friedensburg.  Mit gut 130 Personen konnten wir das Fest feiern.  Traditionsgemäß wurde die Erntekrone, mit ein paar netten Versen, die Dorit Christiansen geschrieben hat von 8 Konfirmanden an den Bürgermeister überreicht.  Nach einem leckeren Essen, sprach Holger Jensen unser Bürgermeister noch ein paar Worte, die auch zum nachdenken anregten.  Anschließend wurde nach  einer  Einlage von „Bauer Heinrich“  bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gesungen und gelacht.

+++

 

Die neue Gemeindekümmerin stellt sich vor....:
Ina Christiansen-Hansen
, Sie wollen mehr von mir erfahren ...

 -->  klicken sie hier....!

 Ihre Gemeindekümmerin

Ina Christiansen-Hansen, Telefon: 0 48 43 / 37 49 94 7, Mobil: 01 70 / 188 97 67 

 

Ina Christiansen-Hansen, 
Telefon: 0 48 43 / 37 49 94 7

Mobil: 01 70 / 188 97 67 

 

 

 


GEMEINDE LÖWENSTEDT BÜRGERMEISTER Holger Jensen, Norderfeld 9A, 25864 Löwenstedt | TEL. 04673-870 / e-mail: norderkerns@aol.com